Wetten, dass …

Andacht: Wetten, dass ...

Ralf Richter

Wetten, die Niederlande wird Fußball-Europameister? Wie, Sie wetten nicht? Und schon gar nicht auf unser Nachbarland? Dabei hatten wir als Kinder schon Spaß am Wetten. „Wetten, ich bin schneller als du?“ „Wetten, ich kann länger die Luft anhalten.“ Wer wettet, will recht behalten. Wer wettet, will gewinnen.

Es gibt aber auch das andere: Das hat dann mit Pilzen, genauer gesagt mit Pfifferlingen zu tun: Auf Deutschland gebe ich keinen Pfifferling. Man(n) ahnt nichts Gutes. - Dabei ist „Die Mannschaft“ immer für eine Überraschung gut.

Irgendwie ja auch eine Glaubensfrage, das mit dem Fußball. Und das mit Gott? Was liegt Ihnen näher: „Wetten, es gibt diesen Gott der Bibel wirklich?“ Oder doch eher das mit Gott und dem Pfifferling?

Wer Europameister im Fußball wird, das wissen wir alle am 11. Juli. Das mit Gott kann uns ein Leben lang in Atem halten. Wetten?

„Von Anfang an war es sein Plan, dass die Völker Gott suchen und auf ihn aufmerksam werden sollten und ihn finden würden - denn er ist keinem von uns fern. (Paulus auf dem Areopag im Gespräch mit griechischen Philosophen, Bibel, Apostelgeschichte, Kap. 17,27).