Polen-Reise: Auf der Via Sacra durch Niederschlesien

News

 

Kommen Sie vom 10.-15. April 2022 mit uns auf eine interessante Reise auf der Via Sacra durch Niederschlesien!

Reiseprogramm:
1. Tag: Anreise mit Bus von Walsrode zum Schloss Klickow.
2. Tag: Bunzlau (Führung in weltbekannter Keramikmanufaktur mit dem “lebenden Museum. Teilnahme an einem Keramikseminar. Fahrt nach Fürstenstein – mittelalterliche Stadt, Schloss Ksiaz. Fahrt nach Schweidnitz und Übernachtung.
3. Tag: Dreifaltigkeitskirche in Schweidnitz – Besuch des Zisterzienserkloster Heinrichau (Weltkulturerbe) – Weiterfahrt und Übernachtung in Breslau für 2 Nächte.
4. Tag: Breslau (ganztägige Stadtbesichtigung), Besuch einer evangelischen Gemeinde in Breslau;
5. Tag: Fahrt nach Grüssau – Zisterzienser Abtei. Weiter nach Krummhübel (Kirceh Wang), Fahrt nach Hirschberg (Gnadenkirche mit Heiligen Kreuz), Fahrt nach Lamnitz (Barockresidenz, Gutshof), Fahrt nach Kliczkow und Übernachtung.
6. Tag: Heimreise über Bunzlau nach Walsrode

Leistungen: Busfahrt mit modernem Reisebus von Krelingen nach Niederschlesien laut Programm und wieder zurück • 5 Übernachtungen in 4-Sterne-Hotels mit Halbpension • sämtliche im Programm beschriebenen Führungen (durch deutsch sprechende örtliche Guides) • alle Eintrittsgelder • Reispreissicherungsschein.
Reisebegleitung und Leitung: Roland Hees, Krelingen
Reisepreis: 895 Euro/Person im Doppelzimmer, bei mind. 26 Personen
Anmeldeschluss: 28.02.2022

Bitte Sonderprospekt anfordern!

Infos/Anmeldung