BVB in der ÜBA

News

Die Überbetriebliche Ausbildung (ÜBA) in Krelingen bietet neben Ausbildungen, Umschulungen und Arbeitserprobung auch die Möglichkeit der berufsvorbereitenden Bildungsmaßnahme. Ziel ist sowohl das Erlangen der Ausbildungsreife, die Integration in den allgemeinen Arbeitsmarkt als auch die Festlegung auf einen Berufswunsch.

Während der Maßnahme erproben sich die Teilnehmer intern bei uns in den Berufsfeldern Gärtnerei, Kaufmann/frau für Büromanagement, Hauswirtschaft und Tischlerei. Wenn diese Berufe nicht zusagen, absolvieren die Teilnehmer von uns begleitete Praktika außerhalb unserer Einrichtung.

Dieses Jahr haben neun junge Leute die Maßnahme bis zum Ende bestritten. An zwei Vormittagen in der Woche gehört Unterricht in den Fächern Bewerbungstraining, Deutsch, Mathematik und soziales Kompetenztraining zum Programm. Der Unterricht schließt mit einem gemeinsamen Frühstück und einem Gespräch über die BVB-Maßnahme ab. Durch manche Verbesserungsvorschläge haben wir hilfreiche Impulse erhalten, unsere Arbeit noch weiter zu verbessern. Gefreut haben wir uns über viele positive Feedbacks der Teilnehmer zu unserer Arbeit und zu ihrem BVB-Jahr. Hier einige Stimmen: "Ich bin viel selbstsicherer geworden und nicht mehr so schüchtern und zurückhaltend." "Meine guten theoretischen Kenntnisse in sozialer Kompetenz konnte ich nun in der Praxis erproben und verfestigen." "Das BVB war wichtig für mich. Ich habe mich entwickelt, auch wenn ich anfangs vor dem Abbruch stand." "Das man mir Aufgaben zugetraut hat, hat mein Selbstvertrauen gestärkt und ich habe die Angst vor der Arbeit verloren."

Die meisten Teilnehmer haben den Sprung auf den allgemeinen Arbeitsmarkt noch nicht direkt geschafft. Der Förderbedarf ist noch zu groß. Sie konnten jedoch die Ausbildungsreife erlangen und beginnen ab August oder September eine Ausbildung. Wir freuen uns über die Erfolge der Teilnehmer nicht nur in fachlicher Hinsicht, sondern auch in der erheblichen Reifung ihrer Persönlichkeit.

www.grz-krelingen.de/ueba