Teens-Freizeit im Outdoorcamp

News

 

Seit fast 20 Jahren werden im GRZ Freizeiten für Kinder mit ADHS durchgeführt, und seit einiger Zeit war der Wunsch sehr groß, dass auch für Teens solche Angebote erfolgen. Nun hat es damit endlich geklappt. Ende August fand die erste Freizeit dieser Art in Krelingen statt. Allerdings wurden dazu sowohl ADHS-betroffene als auch nicht betroffene Jugendliche eingeladen. Und es hat sich gezeigt: Das war eine gute Entscheidung.

Die Freizeit, zu der 12 Teilnehmer gekommen waren, hatte eine ausgeprägt erlebnispädagogische Orientierung. Die Aktivitäten sollten Spaß machen und gleichzeitig auch als Herausforderung erlebt werden, die eigene „Komfortzone“ zu verlassen, um neue Erfahrungen zu machen. Mancher musste bei den Aktionen im Hochseilgarten seine Höhenangst überwinden und über bisherige Grenzen hinausgehen. Aber diese Erfahrungen wurden hier und dort zu Schlüsselerlebnissen, und davon konnte der persönliche Selbstwert positiv profitieren.

Schwerpunkt der Aktivitäten war das neu errichtete Outdoorcamp im Eichenwald des GRZ Krelingen. Besonders der Hoch-/Niedrigseilgarten bot die Möglichkeit, die Anlage als Bewegungscamp zu nutzen, und so konnten die „Corona-Bremsen“ spielend gelöst werden.

Einige Stimmen der Teilnehmer:

„Im Hochseilgarten: Hat Überwindung gekostet, aber man konnte sich gut aufeinander verlassen. Man ist über seine Grenzen gegangen.“ „Gemeinsames Singen am Lagerfeuer hat Spaß gemacht.“ „Bible-Time draußen im Niedrigseilgarten war cool. Ebenso das Selbst-Kochen eines Chili con Carne im großen Topf auf dem Lagerfeuer und das Shirt-Painting.“ „Die Gemeinschaft: Klasse! Die Spiele waren toll.“

In der Schlussrunde am Abreisetag wurde gemeinsam mit den Eltern mit einer Foto-Show Rückblick gehalten. „ADHS“ war auf der Freizeit kein Thema – alle Teilnehmer waren voll integriert. Die impulsiven, kreativen ADHS-ler und die etwas ruhigeren und bedachtsameren anderen Freizeitteilnehmer konnten sich gut ergänzen, und so erlebten wir eine gemeinsame Zeit, in der es zwar nicht ohne Konflikte aber einfallsreich und achtsam zuging, so dass am Ende das Fazit stand: Nächstes Jahr sind wir wieder dabei.

Das nächste Erlebniscamp für Teens in Krelingen ist für den 25.-29.7.2022 geplant (Infos/Anmeldung).

Vom 24.-26.6.2022 bieten wir einen Workshop Erlebnispädagogik mit Pascal Bewernick an (Infos/Anmeldung).

Für Kinder (8-12 Jahre) mit ADHS bieten wir vom 18.-22.10.2021 eine Freizeit an. Es sind noch Plätze frei! (Infos/Anmeldung)

Hartmut Lauter