Du interessierst dich für ein Theologiestudium? Du suchst eine Ausbildungsstätte, in der du in guter, geistlicher Atmosphäre die ersten Schritte ins Studium gehen kannst? Dann bist du im Krelinger Studienzentrum richtig!

Theologie – eine
„Ewigkeitswissenschaft“

Gerade die ersten Schritte ins Theologiestudium gelingen besser, wenn man sie gemeinsam geht. Die Lern- und Lebensgemeinschaft im Krelinger Studienzentrum hilft dir dabei. Du findest bei uns optimale Lernbedingungen zum Erlernen der alten Sprachen. Die theologischen Seminare führen zu einer biblisch begründeten Theologie. Das gemeinsame Leben und die persönliche Begleitung verbinden theologisches Arbeiten und geistliches Leben.

kleine Lerngruppen
persönliche Begleitung
Wohngemeinschaft

Voraussetzung für das Theologiestudium

Bibelsprachen lernen

Im Krelinger Studienzentrum kannst du die Sprachen des Alten und Neuen Testaments (Hebräisch und Griechisch) sowie Latein (im Bibelkunde-Jahr) lernen und die Sprachprüfungen mit anerkanntem Abschluss ablegen. Gelernt wird im gemeinsamen Unterricht und in Lerngruppen. Die Bibelsprachen sind die Eintrittskarte ins Theologiestudium. Außerdem bearbeiten wir grundsätzliche Fragen der Theologie wie die nach dem Bibelverständnis.

Schüler-BAföG gefördert

Für Gemeindedienst und zur Studienvorbereitung

Bibelkunde und
theologische
Grundlagenklärung

Wir bearbeiten grundsätzliche Fragen der Theologie wie Bibelverständnis und Auslegung der Bibel. Wenn du nicht Theologie studieren willst: Das Bibelkunde-Jahr qualifiziert dich auch für den ehrenamtlichen Dienst in der Gemeinde. Und auch für dich persönlich profitierst du davon.

Schüler-BAföG gefördert

»Die Zeit im Krelinger Studienzentrum ist eine gute Vorbereitung auf das Theologiestudium: Man wird im Denken geschult, es werden Themen diskutiert, man lernt zu studieren – und das in einer guten Atmosphäre. Auch das Krelinger Werk mit seinen verschiedenen Arbeitsbereichen ist ein absolutes Geschenk.«

Tjark Lamaack

»Ich finde das Bibelsprachen-Jahr super. Dass konzentriert auf uns junge Studenten eingegangen wird, gefällt mir sehr.
Wir haben viel Gemeinschaft und genießen Natur und Sport zusammen.
«

Hannah Loerz


Reha Startseite

Vorbereitung auf soziale/diakonische Berufe

Arbeit mit Menschen

Das Vorstudienjahr „Arbeit mit Menschen“ richtet sich an junge Menschen, die herausfinden wollen, ob ihnen ein Beruf im sozialen oder diakonischen Bereich liegt. So geht es zum Beispiel um die Themen: Was brauche ich an persönlichen Kompetenzen, um mit Menschen arbeiten zu können? Welche Möglichkeiten habe ich für die Arbeit mit Menschen? Was macht man eigentlich in der Arbeit mit Menschen?

Schüler-BAföG kann beantragt werden

Schnuppertage 25.-27.6.2021 + 12.-14.11.2021

Ein Angebot für Abiturienten und Studienanfänger zum Kennenlernen und Fragen klären

Bei den „Schnuppertagen“ wollen wir Gelegenheit geben, Fragen zum Theologiestudium und zum Studium oder zur Ausbildung für sozial-diakonische Berufe zu klären und das Krelinger Studienzentrum mit seinen Angeboten und Dozenten kennenzulernen.


Unsere Einladung zu den „Schnuppertagen“ wendet sich vor allem an:

  • Schüler der Oberstufe, die erwägen, Theologie oder Religionspädagogik zu studieren.
  • Studierende der Theologie und Studierende fürs Lehramt, die über ihr Studienfach nachdenken wollen.
  • Auch Interessenten für unser neues Angebot „Arbeit mit Menschen“ sind zu den Schnuppertagen herzlich willkommen.

Interessenten für das „Kompassjahr – das Krelinger Orientierungsjahr“ (www.kompassjahr.de) können individuelle Schnuppertage vereinbaren.

  • Kosten: 20 € inkl. Unterbringung und Verpflegung (bitte Bettwäsche mitbringen)
  • Beginn: Freitag 18:00 Uhr mit dem Abendessen
  • Ende: Sonntag 13:00 Uhr

Du wirst mit der Schule fertig und du weißt noch nicht in
welche Richtung es gehen soll?

Kompassjahr

Das Krelinger Orientierungsjahr

Persönlichkeit stärken
Im Glauben wachsen
Die eigene Berufung finden